Download PDF


In dieser Dokumentation erfahren Sie, wie Sie das Webtrekk Tracking für Accelerated Mobile Pages (AMP) implementieren können.

Folgende Implementierungsoptionen stehen zur Verfügung:


Die folgende Tabelle bietet Ihnen eine Übersicht darüber, welche Trackingoptionen jeweils unterstützt wird. Dies ist hilfreich, um Ihnen verschiedene Möglichkeiten bzw. Einschränkungen der Implementierungsmethoden aufzuzeigen, die Sie individuell und Ihren Anforderungen entsprechend in Erwägung ziehen sollten, bevor Sie das Tracking Ihrer AMP-Seiten implementieren.


Trackingoptionamp-analyticsamp-iframes
NutzererkennungEs ist nicht möglich, den Visit bzw. Besucher seitenübergreifend zu erkennen, wenn dieser zwischen AMP-Seiten und regulären Seiten wechselt, da für die jeweiligen Seiten unterschiedliche EID-Cookies genutzt werden.Es ist möglich, den Visit bzw. Besucher seitenübergreifend zu erkennen, wenn dieser zwischen AMP-Seiten und regulären Seiten wechselt, da für die jeweiligen Seiten die gleichen EID-Cookies genutzt werden.
Neuer vs. wiederkehrender Besucher(Fehler)(Haken)

Origin Policy (siehe "iframe Origin Policy ")

(Fehler)(Haken)
Video Tracking(Haken)(Fehler)
Link Tracking(Haken)(Fehler)
Tag Integration(Fehler)(Haken)
AMP Variablen(Haken)(Fehler)
SSL in Ihrer eigenen Domain(Fehler)(Haken)
Referrer(Haken)(Fehler)
Referrer Typ(Haken)(Fehler)
Suchmaschine und Stichwort(Haken)(Fehler)
Kampagne(Haken)(Haken)
Browser-Auflösung(Fehler)(Fehler)
Browser/ Endgerät(Haken)(Haken)
Bildschirm(Haken)(Haken)
Empfohlen von AMP(Haken)(Fehler)